Das Projekt für 2017 ist gestartet; die Chorproben haben am 13. Jan. 2017 begonnen.

 

 

Unser Projekt:       SAUL    (HWV 53) ein Oratorium in drei Akten von Georg Friedrich Händel.

 

„Saul“ ist nach dem „Messias“ Händels bekanntestes Oratorium. Es ist sehr beliebt wegen der spannenden Geschichte, der dramatischen Musik und seinen vielen schönen Chören. Die herausragende Qualität des Librettos und Händels musikalische Charakterisierungen machen das Oratorium Saul zu einem der höchsten Meisterwerke der dramatischen Kunst.  

Die Geschichte handelt von der Beziehung zwischen Saul, dem ersten Königs Israels und seinem späteren Nachfolger David. Nach dessen Sieg über Goliath und die Philister wird David von Saul bewundert. Diese Bewunderung wandelt sich in Neid und Hass, was schliesslich zum Sturz und Tod von König Saul führt. 

 

Konzerttermine:   Samstag, 8. April 2017, 19.30 Uhr, Kulturbühne Ambach, Götzis

                          Sonntag,  9. April 2017, 17 Uhr, SAL-Saal am Lindaplatz, Schaan

 

 

 

 

Wünschen Sie frühzeitige Ankündigungen unserer nächsten Konzerte per E-Mail?
Senden bitte ein Email an: Hans Böni ()